CASTELLO DI MIRAMARE - MUSEO STORICO

web site terms of use

Die Geschichte - Das Stallgebäude

Das Stallgebäude wurde vom Ingenieur Carl Junker zwischen 1856 und 1860 entworfen, befindet sich an einer geschützten Stelle fast am Haupteingang des Schlosses und ist genügend entfernt von der Residenz. Es wurde nach einer symmetrischen Struktur geplant und war für Kutschen und Pferde bestimmt. Während Miramare von den Herzogen von Savoyen bewohnt war, wurden leider einige Änderungen am Stallgebäude durchgeführt.

Vor kurzem hat das Ministerium für Kunst und Geschichte das Gebäude restauriert und es wird heute für Ausstellungen benutzt. Vom 15. Mai bis zum 7. November bietet das Stallgebäude die Ausstellung "Mirò. Il poeta del colore".